40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Ahrkreis: 3,8 Prozent der Erwerbstätigen sind im September arbeitslos
  • Aus unserem Archiv

    Ahrkreis: 3,8 Prozent der Erwerbstätigen sind im September arbeitslos

    Kein Teaser vorhanden

    Das sind 170 weniger als vor vier Wochen. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,3 auf 3,8 Prozent. Weniger günstig fällt aber der Vergleich zum Vorjahr aus. Damals hatten sich 148 Personen weniger bei der Arbeitsagentur registrieren lassen, die Quote lag bei 3,6 Prozent. "Damit manifestiert sich ein Trend, den wir schon seit Monaten beobachten", erklärt Günter Thull, der Leiter der Mayener Arbeitsagentur. "Der Arbeitsmarkt folgt präzise den saisonbedingten Schwankungen, liegt aber etwas hinter den guten Werten des Vorjahres zurück." Von einer Krise will Thull aber nicht treden.

    Vom aktuellen Rückgang der Arbeitslosenzahlen profitierten im September erwartungsgemäß viele junge Leute. Junge Leute, die nach Ende ihrer Ausbildung nicht sofort eine Anschlussbeschäftigung gefunden haben, traten in den vergangenen Wochen einen neuen Job an, gehen weiter oder wieder zur Schule. Die Agentur rechnet in der Altersgruppe bis 25 Jahre in den nächsten Wochen weiter mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit." Im Ahrkreis sind derzeit 261 junge Menschen unter 25 Jahren ohne Job gemeldet. Laut Statistik gibt im Kreis zurzeit 384 offene Stellen.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Samstag

    10°C - 16°C
    Sonntag

    9°C - 12°C
    Montag

    10°C - 13°C
    Dienstag

    10°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach