40.000
Aus unserem Archiv
Schuld

Ab Samstag: Brücke bei Schuld wieder passierbar

Ab Samstag können Autos wieder die Brücke bei Schuld passieren. Die Brücke war seit Mitte September gesperrt. Autofahrer mussten weite Umwege in Kauf nehmen.

Der Verkehr wird zunächst noch halbseitig unter Ampelregelung geführt, da noch einige Restarbeiten im Brückenumfeld ausgeführt werden müssen.
Der Verkehr wird zunächst noch halbseitig unter Ampelregelung geführt, da noch einige Restarbeiten im Brückenumfeld ausgeführt werden müssen.
Foto: Dreschers

Ab Samstag, 19. Dezember, ist die Vollsperrung der Landesstraße 73 zwischen Fuchshofen und Schuld im Bereich der Brücke "Schöne Aussicht" in Höhe der Abzweigung der Landesstraße 75 in Richtung Bad Münstereifel wieder aufgehoben. Dies teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz mit.

Die über 100 Jahre alte Gewölbebrücke wurde im Auftrag des Landes Rheinland-Pfalz nach öffentlicher Ausschreibung des LBM durch die Firma Bruno Klein aus Jünkerath in knapp drei Monaten und somit innerhalb der vom LBM Cochem-Koblenz kalkulierten Bauzeit für den zukünftigen Verkehr ertüchtigt. Das zweifeldrige Gewölbe wurde mittels einer Stahlbetonplatte verstärkt, die auf das alte Natursteingewölbe aufgelegt wurde. Die Platte wurde mit einer neuen Abdichtung sowie einem neuen Fahrbahnbelag versehen. Gehwege und Geländer wurden gleichfalls erneuert.

Die Landesstraße L 73 zwischen Fuchshofen und Schuld stellt in diesem Abschnitt mit einer Verkehrsstärke von circa 3000 Kraftfahrzeugen täglich und einem Schwerverkehrsanteil von 8 Prozent eine regional wichtige Verbindungsstrecke zwischen dem Ahrtal und dem Autobahnanschluss der A 1 dar. Das verstärkte Tragwerk der Brücke ist in der Lage, die zukünftigen Verkehrsbelastungen in diesem Abschnitt dauerhaft aufzunehmen. Der Verkehr wird zunächst noch halbseitig unter Ampelregelung geführt, da noch einige Restarbeiten im Brückenumfeld ausgeführt werden müssen.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach