40.000

Bad KreuznachZum Bewundern und/oder Reinbeißen: Kleine Läden zaubern Flair in die Einkaufsstadt

Stefan Munzlinger

Kauf lokal – gerade die kleinen Läden zaubern Flair in eine Einkaufsstadt wie Bad Kreuznach. Zwei Beispiele: Sabina Brasch (42) und ihre Dessous- und Bade-Moden an der Römerstraße und „Oma mia“, wo Maria und Carmelo Basile im ehemaligen Backhaus Daum mit sizilianischen Leckereien locken. Wir haben die Existenzgründerinnen besucht.

Sabina Brasch in ihrem am 4. November 2017 eröffneten Dessous- und Bademodengeschäft an der Bad Kreuznacher Römerstraße. Selbst aus der Pfalz und aus Rheinhessen finden die Kundinnen zu ihr. ...
Lesezeit für diesen Artikel (582 Wörter): 2 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

6°C - 8°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 13°C
epaper-startseite