40.000

Bad Münster-EbernburgWut über Kahlschlag auf LVA-Gelände in Bad Münster am Stein  wächst - Leserreaktionen

Die Wut und die Empörung über dem Kahlschlag auf dem ehemaligen LVA-Grundstück im Bad Kreuznacher Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg ist groß. Viele sind entsetzt. Der Fällaktion fielen drei unter Schutz stehende gesunde Bäume zum Opfer. Die Reaktionen unserer Leser reißen nicht ab.

So sieht unser Karikaturist Albert Gattung den Kahlschlag in Bad Münster. Es wurde ganze Arbeit geleistet. Mit dem Ergebnis „Mein Freund, der Baum, ist tot ...“, wie es schon ...
Lesezeit für diesen Artikel (860 Wörter): 3 Minuten, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
epaper-startseite