40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Neustadt blüht auf: Der Eiermarkt ist ab heute autofrei
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachNeustadt blüht auf: Der Eiermarkt ist ab heute autofrei

    Lange fristete der Eiermarkt im Herzen der Bad Kreuznacher Neustadt ein Schattendasein. Jetzt soll er neu aufblühen: Die neuen Sitzbänke rund um das Michel-Mort-Denkmal werden bereits gern für eine kleine Ruhepause genutzt. Ab heute ist der Platz nun auch autofrei.

    Mehr Aufenthaltsqualität für den Eiermarkt: Ab heute sind die Autos von dort verschwunden. Foto: Stadtverwaltung
    Mehr Aufenthaltsqualität für den Eiermarkt: Ab heute sind die Autos von dort verschwunden.
    Foto: Stadtverwaltung

    „Nach der Brückensanierung ein weiterer wichtiger Schritt, die Neustadt zu beleben und attraktiver zu gestalten“, erklärt Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer. Das Brückenfest mit dem Tag der Städtebauförderung habe eindrucksvoll bewiesen, was der historische Stadtkern alles zu bieten hat.

    Nach dem Auszug des Ordnungsamts ist der Parkplatzverkehr auf dem Eiermarkt ohnehin drastisch zurückgegangen. Als Ersatz für die wegfallenden Parkplätze ist das Parkhaus Stenger am Holzmarkt ab 1. Juni rund um die Uhr geöffnet. Um den zentralen Platz in dem Stadtviertel weiter aufzuwerten und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen, werden zwei weitere Sitzbänke aufgestellt sowie ein Fahrradständer ersetzt und ergänzt, teilt die Stadtverwaltung mit. Dazu kommen ein Bücherschrank und ein weiterer Mülleimer.

    Geplant ist zudem eine neue Beleuchtung des Platzes: So sollen die Bäume von unten angestrahlt werden. Eine Musterleuchte mit LED-Licht wurde am Verwaltungsgebäude angebracht. Gewünscht sind zudem Bodensprudler um das Michel-Mort-Denkmal, so Stadtplanerin Olga Mauer, die das Gestaltungskonzept erarbeitet hat.

    Der Platz soll auch einen barrierefreien Zugang erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass 80 Prozent der Umgestaltungskosten aus dem Förderprogramm Aktive Stadtzentren finanziert werden. Geplant ist, von der Poststraße als barrierefreien Weg 150 bis 200 Quadratmeter Pflaster, die zum Platzzentrum führen, abzuschleifen.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 19°C
    Montag

    10°C - 19°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016