40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Neuer Anfang am alten Firmensitz: Holzbau Lehmann nach Großbrand wieder in Kreuznach

Christine Jäckel

Ab kommendem Montag ist die Firma Holzbau Lehmann wieder an ihrem angestammten Firmensitz in der Riegelgrube 18 in Bad Kreuznach zu finden. Damit endet nach fast fünf Jahren für das Unternehmen die Zeit des Exils in Pfaffen-Schwabenheim. Dorthin waren Arnim Lehmann und seine Mitarbeiter nach dem verheerenden Großbrand ausgewichen, der in der Nacht zum 6. September die Lagerhalle und das Bürogebäude komplett vernichtet hatte.

Arnim Lehmann (links), Stefanie Wagner und Ralf Siebrandt freuen sich, dass sie ab Montag wieder am alten Firmensitz in der Riegelgrube sind.  Foto: Christine Jäckel
Arnim Lehmann (links), Stefanie Wagner und Ralf Siebrandt freuen sich, dass sie ab Montag wieder am alten Firmensitz in der Riegelgrube sind.
Foto: Christine Jäckel

Bis heute ist ungeklärt, wie das Feuer ausbrach, das in der Nacht zum Freitag von 120 Feuerwehrkräften bekämpft wurde. Bis in die Mittagsstunden waren die Feuerwehrleute noch mit Brandbekämpfung und der Nachschau beschäftigt. Ein Zusammenhang mit einer Serie von Hallenbränden in der Region in diesem Spätsommer 2013 konnte nicht nachgewiesen werden. Arnim Lehmann hat noch Fotos vom Tag danach auf dem Handy, die das Ausmaß der Brandkatastrophe zeigen. „Ja, da lag alles in Schutt und Asche“, sagt seine Tochter Stefanie Wagner, die Prokuristin der Firma ist. Auch Prokurist Ralf Siebrandt, der seit vielen Jahren im Unternehmen tätig ist, hat diese bitteren Stunden miterlebt.

„Es war so gut wie nichts mehr da“, unterstreicht er. Zum Glück waren einige Firmenfahrzeuge nicht in der Halle abgestellt. So konnten die Mitarbeiter unmittelbar nach dem Brand weiter auf Baustellen arbeiten. Das für den Freitag geplante Sommerfest mit Kanufahrt fiel natürlich dem Brand zum Opfer, niemand war zu dem Zeitpunkt zum Feiern zumute. „Die Firma ist zusammengerückt“, erinnert sich Prokurist Siebrandt.

In den nächsten fünf Jahren ging es dann aber für Holzbau Lehmann sehr positiv weiter. Nachdem man in Pfaffen-Schwabenheim einen passenden Standort mit Lagerflächen gefunden hatte, erfreute sich das Unternehmen einer guten Auftragslage. „Wir hatten dort ein sehr gutes Verhältnis zu unserem Vermieter“, so Arnim Lehmann. Er hat die Firma 1987 in Winzenheim gegründet, in den 1990er-Jahren siedelte das Unternehmen in das Bad Kreuznacher Gewerbegebiet Riegelgrube um. 2005 erfolgte die Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Dass man den Firmensitz in Bad Kreuznach wieder aufbauen wollte, war von Anfang an klar. Nicht zuletzt wegen der regen Bautätigkeit in den vergangenen Jahren hat es einige Zeit gedauert. Von 15 Mitarbeitern 2013 ist das Team auf aktuell 26 Mitarbeiter gewachsen, die gut ausgelastet sind. Wie alle Handwerksbetriebe sucht auch Holzbau Lehmann nach Fachkräften. Die Firma bildet zudem Zimmerleute und Dachdecker aus. Derzeit lernen drei junge Leute den Zimmererberuf, ein vierter Lehrling beginnt im August mit der Ausbildung im Zimmererhandwerk.

Das Unternehmen Holzbau Lehmann ist auch im Flachdachbereich aktiv und führt auch Flachdachsanierungen aus. Inzwischen ist das neue Bürogebäude in der Riegelgrube bezugsfertig. Auf zwei Etagen bietet es jeweils 100 Quadratmeter Raum für Büros, die Sozialräume und den Besprechungsraum. Die neue Lagerhalle hat 1200 Quadratmeter Nutzfläche. Die Höhe der Halle ist der einzige Wermutstropfen am neuen alten Firmensitz. Gern hätte man höher gebaut als die zulässige Firsthöhe von fünf Metern, aber das erlaubt der Bebauungsplan nicht.

Von unserer Reporterin
Christine Jäckel

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 21°C
Freitag

8°C - 19°C
Samstag

5°C - 17°C
epaper-startseite