40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Martin Schulz nutzt Wahlkampftermin in Mainz für Klartext: „Reisewarnung“ der Regierung in Ankara verliert das Maß
  • MainzMartin Schulz nutzt Wahlkampftermin in Mainz für Klartext: „Reisewarnung“ der Regierung in Ankara verliert das Maß

    Die jüngste Tonverschärfung in der türkisch-deutschen Beziehung gab dem Auftritt des Wahlkämpfers Martin Schulz in Mainz besondere Brisanz: Der SPD-Kanzlerkandidat kritisierte die türkische Regierung für ihre „Reisewarnung“ für Deutschland scharf. Er sei bestürzt über diese Entwicklung, sagte er am Rande seiner Veranstaltung am Samstag in Mainz.

     „Die Regierung in Ankara verliert das Maß. Die Beziehungen zwischen der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland dürfen sich nicht so entwickeln, wie das offensichtlich systematisch in Ankara vorangetrieben wird“, ...
    Lesezeit für diesen Artikel (355 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    11°C - 19°C
    Dienstag

    10°C - 19°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016