40.000
Aus unserem Archiv
Winzenheim

Kita-Erweiterung: Von Baggern keine Spur

Eigentlich sollten die Erweiterungsarbeiten am katholischen Nanni-Staab-Kindergarten im Bad Kreuznacher Stadtteil Winzenheim am Montag beginnen. So hatte es Architekt Steffen Riedle angekündigt. Doch auf den Bagger warteten Kinder, Erzieher und Fördervereinsvorsitzender Paul Kaiser vergeblich.

Winzenheim – Eigentlich sollten die Erweiterungsarbeiten am katholischen Nanni-Staab-Kindergarten im Bad Kreuznacher Stadtteil Winzenheim am Montag beginnen. So hatte es Architekt Steffen Riedle angekündigt. Doch auf den Bagger warteten Kinder, Erzieher und Fördervereinsvorsitzender Paul Kaiser vergeblich.


Ursprünglich war der Abschluss der Erweiterung für 1. August 2011 angekündigt, dann für Januar 2012. Architekt Riedle hatte bei der Sitzung des Fördervereins vergangenen Monat den Beginn für 5. März angekündigt. Hoffnung, dass dieser Termin eingehalten würde, hatten Eltern und Erzieher nicht zuletzt dadurch, dass Hermann Spieß vom Stadtbauamt bereits die Hecken beseitigen ließ.
Der Architekt teilte mit, dass ihm seit Donnerstag die Ausschreibungsergebnisse vorliegen und er sie eilends prüfen wird. Riedle versprach, dass diesen Monat definitiv Baubeginn ist. „Sobald der Architekt die Überprüfung abgeschlossen hat, werden wir die Firmen beauftragen“, machte auch Spieß Hoffnung. Dann wird er sich mit Handwerkern und Erziehern zusammensetzen und den Ablauf der Erweiterungsarbeiten besprechen.
Fördervereinsvorsitzender Kaiser ärgert sich: „Wir haben keinerlei Informationen zum Baubeginn.“ Seine Kritik richtet sich aber nicht gegen die Mitarbeiter des Bauamtes. „Das Bauamt untersteht Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, die sich dann auch darum kümmern soll, dass es hier weitergeht.“ Er ist gespannt auf heute Abend. Dann will die Oberbürgermeisterin im Ortsbeirat zum Kita-Ausbau Stellung nehmen.
Für Kita-Leiterin Anke Schabler stellt sich ein weiteres Problem. Denn einige Erzieher haben bis zum Abschluss der Maßnahmen nur befristete Arbeitsverträge. „Wenn sie hier keinen Fortschritt der Baumaßnahmen sehen, wechseln sie möglicherweise in eine andere Kita, die ihnen unbefristete Arbeitsverträge anbietet“, fürchtet sie. bj

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

5°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 22°C
Freitag

9°C - 20°C
epaper-startseite