40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Hallo Polizei, Taxi bitte: 26-Jähriger will sich von Streife heimfahren lassen
  • Aus unserem Archiv
    Meisenheim

    Hallo Polizei, Taxi bitte: 26-Jähriger will sich von Streife heimfahren lassen

    Ein Anrufer wollte sich in der Nacht zum Mittwoch gern von der Polizei nach Hause chauffieren lassen. Der Versuch scheiterte.

    Telefonisch wurde der Polizeiinspektion Lauterecken gemeldet, dass gegen 1.30 Uhr eine betrunkene Person auf der Bundesstraße zwischen Meisenheim und Medard laufen würde. Dass es sich dabei um den Anrufer selbst handelte, der gern von einer Polizeistreife nach Hause gefahren werden wollte, hatte der Beamte am Telefon dann doch schnell herausgefunden. Der Ordnungshüter erkannte den 26-Jährigen. Der Mann ist bei der Polizei nicht unbekannt.

    Dem Anrufer wurde deutlich gemacht, welche Konsequenzen sein Handeln nach sich ziehen kann. Letztendlich gab er sich mit dem Verweis an eine Taxizentrale zufrieden. ^cam

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    10°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016