40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Geschädigter bittet in Facebook um Hilfe: Hinweise führen Polizei zum Täter
  • Aus unserem Archiv
    Lauterecken

    Geschädigter bittet in Facebook um Hilfe: Hinweise führen Polizei zum Täter

    Mit einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite hat ein Geschädigter die Polizei Lauterecken auf die Fährte eines Diebes gebracht.

    Dem 49-jährigen Mann waren vergangene Woche in der Nacht zum Dienstag die vier Naben-Schrauben-Abdeckungen an seinem Auto gestohlen worden. Er hatte den Wagen auf einem Parkplatz in der Saarbrücker Straße geparkt.

    Nachdem er den Diebstahl bemerkt hatte, ging er zwar nicht zur Polizei, berichtete aber in Facebook über den Verlust (Wert 100 Euro). Da der Dieb die Teile unfachmännisch demontiert hatte und dabei auch noch die Alufelgen verkratzte, war der Ärger des Geschädigten umso größer.

    Ein Leser des Interneteintrages berichtete schließlich dem Geschädigten von einem Verdacht. Ein 18-Jähriger hatte vor der Tatzeit keine Abdeckungen an seinem Fahrzeug. Dann waren solche montiert, die der Beschreibung des 49-jährigen Mannes entsprachen. Die Polizei verfolgte den Hinweis. Der 18-Jährige konnte als Täter überführt werden. Er gab den Diebstahl zu.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    9°C - 13°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016