40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Bad Kreuznach

Duale Ausbildung mit Perspektiven

Kreis Bad Kreuznach – Aus eins mach zwei: Ein neues Ausbildungsmodell bieten zwei Unternehmen im Kreis Bad Kreuznach an. Die Teilnehmer erwerben in viereinhalb Jahren gleich zwei Abschlüsse – einen Gesellenbrief nach der Ausbildung und einen Bachelor nach dem Studium. „Ein Modell mit einer sehr guten Zukunftsabsicherung für die Absolventen“, ist Gerhard Schlau, Geschäftsführer der Bad Kreuznacher Handwerkskammer (HwK), sicher.

Kreis Bad Kreuznach – Aus eins mach zwei: Ein neues Ausbildungsmodell bieten zwei Unternehmen im Kreis Bad Kreuznach an. Die Teilnehmer erwerben in viereinhalb Jahren gleich zwei Abschlüsse – einen Gesellenbrief nach der Ausbildung und einen Bachelor nach dem Studium. „Ein Modell mit einer sehr guten Zukunftsabsicherung für die Absolventen“, ist Gerhard Schlau, Geschäftsführer der Bad Kreuznacher Handwerkskammer (HwK), sicher.


Die Schneider Bau Gruppe aus Merxheim möchte ab August einen Lehrling einstellen, der in viereinhalb Jahren einen Abschluss als Maurer, Straßenbauer oder Stahl- und Betonbauer erwirbt sowie einen als Bauingenieur. Die duale Ausbildung ist relativ neu und noch nicht weit verbreitet. So gibt es im Kreis Bad Kreuznach laut Industrie- und Handelskammer in Koblenz (IHK) nur noch ein weiteres Unternehmen, das einen Mitarbeiter zweigleisig ausbildet, nämlich die Verheyen-Ingenieure GmbH in Bad Kreuznach. Dort arbeitet ein Student, der sowohl Bauzeichner als auch Bauingenieur wird.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Wochenendausgabe des Oeffentlichen Anzeigers

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

18°C - 27°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C
epaper-startseite