40.000
Aus unserem Archiv

City Solar: Angeklagte sind geständig

Der City-Solar-Prozess vor dem Koblenzer Landgericht hat begonnen. Die Angeklagten legten umfassende Geständnisse ab.

Auch Solarstrom muss solide finanziert sein. Sonst kann eine ursprünglich gut gemeinte Geschäftsidee sogar in Straftaten münden, wie die Vorgänge im Zusammenhang mit der Insolvenz der Bad Kreuznacher City-Solar zeigen.

Vor dem Koblenzer Landgericht hat nun der Prozess gegen einen 54-jährigen Mann aus Bad Kreuznach begonnen, der wegen Untreue, Bankrotts und Verstößen gegen das Aktien- und GmbH-Recht angeklagt ist. Mit ihm muss sich ein 75-Jähriger aus Karlsruhe verantworten. Ihm wird Beihilfe zur Untreue zur Last gelegt. Wohl auch auf Rat ihrer Verteidiger zeigten sich die Beschuldigten am ersten Prozesstag geständig.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des "Oeffentlichen Anzeigers".

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
epaper-startseite