40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Circus Krone bietet Show der Superlative: Preisgekrönte Akteure beeindrucken bei der Premiere

Désirée Thorn

Es ist eine Show der Superlative, die der Circus Krone momentan noch bis kommenden Montag, 14. Mai, auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese präsentiert: mit den bedeutendsten Preisen ausgezeichnete Darbietungen, spektakulärste Akrobatik, die größte Raubtierschau überhaupt – und alles im riesigsten mobilen Zirkuszelt der Welt.

Wenn Martin Lacey zu den bis zu 26 weißen und goldfarbenen Tigern und Löwen in die Mange steigt, herrscht im Publikum angespannte Stille. Eine gehörige Portion Respekt, die für Lacey zum Elixier seiner Show wird. Der Dompteur spielt mit der Furcht, inszeniert Scheinangriffe, fordert bedrohliche Faucher heraus, zeigt aber auch immer wieder, dass er der Chef im Gehege ist.

Das womöglich wichtigste Element seiner Raubtierschau ist allerdings ein anderes: absolutes Vertrauen. Die Dimension seiner Nummer lässt es überhaupt nicht zu, dass er alle Tiere ständig im Blick hat, immer wieder dreht er ihnen den Rücken zu, konzentriert sich nur auf einzelne Kunststückchen. Zum Vorschein kommt eine innige Beziehung zwischen dem Dompteur und seinen Schützlingen. Man könnte teils meinen, Lacey stünde mit verschmusten Hauskatzen in der Manege: Da wird gekuschelt, sich gekabbelt und gespielt. Zum Schluss lässt Lacey sogar zwei der rund 200 Kilogramm schweren Tiere über sich liegen, bevor er sich selbst zum Finale auf dem von ihm mit der Hand aufgezogenen weißen Löwen Baluga legt.

Für atemberaubend spannende Momente sorgen auch die Akrobaten: Am Trapez wirbelt die Gruppe „Flying Zuniga“ durch die Luft, am Boden überrascht die mongolische Truppe „Khadgaa“ mit menschlichen Pyramiden, und „Crazy Wilson“ schlägt Salti auf seinem fliegenden Motorrad.

Etwas weniger beeindruckend präsentierte sich bei der Premiere am Mittwochabend hingegen das Krone-Ballett. Die bunten Kostüme und abwechslungsreichen Choreografien zogen die Blicke auf sich, doch der Gruppe aus zwölf Tänzerinnen und drei Tänzern mangelte es zum Teil an Synchronität und Energie. Überzeugender wären die Showeinlagen außerdem, wenn beim Gesang nicht nur mit Voll-Play-backs gearbeitet würde.

Die zentralen Elemente des Circus Krone bleiben aber auch während des aktuellen Programms „Evolution“ die Tierdressuren – und da beweist Jana Mandana Lacey-Krone, dass sie als Zirkuschefin nicht nur die Verwaltungsangelegenheiten im Griff hat. Die 39-Jährige zeigt eine aufwendige Pferderevue und führt gemeinsam mit James Puydebois auch die Elefanten in die Manege. Um den Nashornbullen Tsavo kümmert sich wiederum der Mann der Chefin, Martin Lacey. Doch auch die kleineren Tiere machen mächtig Eindruck beim Publikum: Als Papageienflüsterer wird Alessio Fochesato ganz besonders gefeiert.

Doch während man die Vorstellungen am Premierentag in dem nur zu rund zwei Dritteln gefüllten Zirkuszelt feierte, wurde vor dem Eingang lautstark protestiert. Rund 50 Personen hatten sich mit Plakaten und Megafonen versammelt. Aufgenommen wurde das von den Besuchern unterschiedlich: Manche ärgerten sich darüber, nicht in Ruhe zur Vorstellung gehen zu können, in anderen keimte tatsächlich der Zweifel auf, wie eine Besucherin bestätigt: „Da bekommt man ja gleich ein schlechtes Gewissen.“

Von unserer Reporterin Désirée Thorn

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

17°C - 30°C
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 30°C
epaper-startseite