40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Bad Kreuznacher FWG kürt Delaveaux zu ihrem OB-Kandidaten

Jetzt wirft auch die FWG Bad Kreuznach in Sachen Oberbürgermeisterwahl den Hut in den Ring. Auf ihrer Mitgliederversammlung kürte sie Karl-Heinz Delaveaux zu ihrem OB-Kandidaten.

Bad Kreuznach – Jetzt wirft auch die FWG Bad Kreuznach in Sachen Oberbürgermeisterwahl den Hut in den Ring. Auf ihrer Mitgliederversammlung kürte sie Karl-Heinz Delaveaux zu ihrem OB-Kandidaten.

Der 52-jährige Unternehmensberater, der 2003 schon mal kandidierte und seit sechseinhalb Jahren im Stadtrat sitzt, will sich vor allem für mehr Bürgernähe stark machen. Beim amtierenden OB Andreas Ludwig sieht Delaveaux diese immer mehr schwinden. „Man darf die kleinen Leute nicht vergessen“, unterstreicht er. „Ein OB sollte stets auch ein OB der Stadtteile sein.“ In Winzenheim etwa gebe es kaum noch eine Infrastruktur. Kritik übt der FWG-Kandidat außerdem an der neuen Nahebrücke. „Mit einer Bürgerbefragung wäre da etwas anderes herausgekommen“, ist er sicher. Und was die Städtefusion mit Bad Münster am Stein-Ebernburg angeht, fordert Delaveaux erst mal einen Kassensturz. "Ich bin kein Gegner der Fusion, aber wir müssen gründlich unsere Hausaufgaben machen und dürfen uns nicht von den 30 Millionen (Anm. der Redaktion: Hochzeitsprämie) blenden lassen." (gst)

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

11°C - 22°C
Donnerstag

11°C - 21°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

0°C - 17°C
epaper-startseite