40.000

MittelrheinZusage: Die Buga am Mittelrhein kommt sicher - 2029 oder 2031

Andreas Jöckel

Die Buga im Welterbe Oberes Mittelrheintal wird Wirklichkeit, aber wann? Die Gesellschafter der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft (DBG) haben ihre Zusage beschlossen, nachdem ihnen die Bewerbung bei einer Bereisung der Region überreicht worden war. Die DBG bietet dem Mittelrhein für die dezentrale Buga mit schwimmenden Blumenhallen die Jahre 2029 oder 2031 an. Die Entscheidung über den Termin liegt nun beim Welterbe-Zweckverband.

Nach der Bereisung zog der Vorsitzende der DBG-Gesellschafterversammlung, Helmut Selders, ein positives Fazit: „Die Region, die wir gesehen haben, hat ein fantastisches Potenzial. In einer tollen Landschaft blüht ein toller ...

Lesezeit für diesen Artikel (539 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Lahn-Zeitung (West)
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-4°C - 2°C
Dienstag

-2°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite