40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems

Werbung mit Pep für die Kurstadt

Am 15. April wird die Bundesgartenschau (Buga) in Koblenz eröffnet. Bis Mitte Oktober wird die Stadt an Rhein und Mosel das herausragende touristische Ziel in Deutschland sein, insgesamt werden rund zwei Millionen Besucher erwartet. Die benachbarte Kurstadt Bad Ems nutzt die Buga, um mit Wucht sich aufmerksam zu machen: Auf der Rheinland-Pfalz-Bühne in bester Buga-Lage auf der Festung Ehrenbreitstein wird am 10. August ganztägig "Die Bad Ems Quizshow" zelebriert.

Im Gespräch mit der RLZ verraten Stadtbürgermeister Berny Abt und Citymanager Reinhard Hoppe, was es mit diesem Quiz, dessen Spielidee vom Team des Stadt- und Touristikmarketing konzipiert wurde, auf sich hat. "In Anlehnung an bekannte Fernsehquizformate stellen wir eine Show auf die Buga-Bühne, die die Passanten zum Verweilen anregen wird", sagt Hoppe. "Wir wollen, dass die Menschen neugierig auf uns werden. Dabei setzen wir nicht auf Blasmusik sondern auf unsere auf die peppige Show."

Im Stundentakt soll an diesem Tag ab 11 Uhr ein bekannter Fernsehmoderator – Abt: "Bis auf Günther Jauch ist alles möglich." – vor einer Großleinwand die Quizshow moderieren. Mit steigender Schwierigkeit werden zehn Fragen mit jeweils vier möglichen Antworten präsentiert. "Natürlich sind dies alles Fragen mit einem direkten Bezug zu unserer Stadt", erklärt Hoppe. "Damit aber ein beispielsweise ein Zufallspassant aus Herne eine Chance hat, ein exklusives Bad-Ems-Wochenende für zwei Personen zu gewinnen, bekommt er als Spieler einen Bad Emser Paten zur Seite gestellt." Hoppe und Abt sind sich sicher, dass das Spiel auf der Buga einschlägt und zu einem vollen Werbeerfolg für Bad Ems wird. "Die Paten müssen Insider sein, die sich in und über Bad Ems bestens auskennen. Unsere Quizshow tickt nur, wenn auch die Bad Emser voll und ganz hinter der Idee stehen und mitziehen", setzt Abt auf das Engagement der Kurstädter.

Vorschläge für Quizfragen mit zehn ansteigenden Schwierigkeitsstufen und jeweils vier möglichen Antwortvorschlägen, von denen jeweils nur eine richtig ist, werden von den Machern bis Ende April heftigst erwünscht. Außerdem Paten, die gerne am 10. August auf der Buga-Bühne mitwirken wollen. "Gut denkbar, dass wir am "Tag der Vereine" am Sonntag, 15. Mai, "Die Bad Ems Quizshow" testen. Das könnte schon an diesem Tag einen Riesenspaß machen", freut sich Abt auf Fragevorschläge und Paten. Hoppe ist überzeugt, dass die Spielidee zündet. "Wir machen auf der Buga überregional auf uns aufmerksam. Und dies 14 Tage vor dem Blumenkorso."

Quizfragen und Antworten sowie Interessierte, die Paten der Aktion sein wollen, melden sich bis 30. April bei Ulf Klimke. Telefon 02603/941 580. E-Mail klimbke@bad-ems.info

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Montag

16°C - 31°C
Dienstag

16°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 29°C
Donnerstag

17°C - 31°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite