40.000
Aus unserem Archiv
Nassau

Resonanz auf Expomeile Nassau übertrifft Erwartungen

Die Zahl der angemeldeten Aussteller für die neu konzipierte Gewerbeausstellung „Expomeile Nassau“ am 21. und 22. April übertrifft die Erwartungen der Veranstalter deutlich. Mittlerweile liegen dem Werbering rund 70 Zusagen vor.

Nassau – Die Zahl der angemeldeten Aussteller für die neu konzipierte Gewerbeausstellung „Expomeile Nassau“ am 21. und 22. April übertrifft die Erwartungen der Veranstalter deutlich. Mittlerweile liegen dem Werbering rund 70 Zusagen vor.

Zudem nimmt das Rahmenprogramm konkrete Form an. „Die Resonanz seitens der Aussteller ist hervorragend“, sagt Vorsitzender Markus Spitz. Bemerkenswert ist dabei, dass viele Gewerbetreibende aus eigenem Antrieb konkrete Ideen entwickeln, wie sie dazu beitragen können, die „Expomeile“ zum Erlebniswochenende für die ganze Familie zu machen. Viele planen Vorführungen oder Mitmachmöglichkeiten an ihrem Stand, zudem will ein Elektro-Fachbetrieb Vorträge anbieten. „Die Sache entwickelt eine tolle Eigendynamik“, sagt Spitz. „Das ist genau das, was wir haben wollen.“ Die Expomeile ersetzt die 14 Jahre lang veranstaltete Nassauer Einkaufsbörse.

Dank der Vielzahl der Aussteller wird die Gewerbeausstellung erheblich größer als die bisherigen Veranstaltungen. Vom Denkmal „Nassau in aller Welt“ bis zum Obertal werden sich Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen dem Publikum präsentieren. Auch die Stadthalle wird sehr gut mit Ausstellern gefüllt sein, verspricht Stadtsekretärin Susanne Hafermann, bei der die organisatorischen Fäden zusammenlaufen. „Es herrscht eine sehr positive Stimmung“, hat Hans-Peter Kohn, der die Vermarktung der „Expomeile“ übernimmt, beobachtet. Dabei herrscht eine große Bereitschaft der Gewerbetreibenden, sich gemeinsam mit anderen den potenziellen Kunden vorzustellen. „Da gibt es ganz überraschende Kooperationen zwischen den Gewerken“, sagt Hafermann. Die Aussteller sind ganz überwiegend in der Verbandsgemeinde Nassau ansässig. Einige wenige Spezialisten, die in der VG keine Mitbewerber haben, kommen von weiter her. Der Vorstand des Werberings wird in den kommenden Tagen die Aussteller auf dem zur Verfügung stehenden Gelände verteilen und den Sachstand am Donnerstag, 15. März, 19.30 Uhr, im Ratssaal der Stadthalle Teilnehmern und Interessierten vorstellen.

Damit der Besuch in Nassau am vorletzten Aprilwochenende viel Spaß macht und für ein möglichst breites Publikum interessant ist, arbeiten Werbering und Stadt eifrig an einem umfassenden Rahmenprogramm. Dabei setzt man auf Beiträge aus Nassau und der näheren Umgebung. „Wir wollen uns keine Sachen bei Agenturen einkaufen, sondern authentisch bleiben“, sagt Werbeexperte Kohn. Einige Veranstaltungen stehen bereits fest. So wird zum Abschluss des Expo-Samstags, 18 Uhr, der Bad Emser Goethe-Chor, in dem Eltern und Ehemalige des Goethe-Gymnasiums singen, ein Konzert mit Orgelbegleitung in der evangelischen Johanniskirche geben. „Chorleiter Willi Becker ist ein echter Entertainer“, sagt Kohn und verspricht hohe Qualität und gute Unterhaltung. Auf der Bühne der Stadthalle wird am Sonntag das noch junge Orchester „Lahn-Sin(n)fonie“ spielen. Ein garantierter Publikumsmagnet ist die Modenschau, die an beiden Tagen zwischen 14 und 15 Uhr vor „Vohl & Meyer“ stattfinden wird. Zudem werden Tanzgruppen an wechselnden Orten auftreten. Kinder sollen auf einem Flohmarkt in der Kettenbrückstraße nicht mehr benötigte Spiele, Kassetten und Puppen verkaufen können. Eine Standgebühr wird dafür nicht erhoben. Außerdem wird ein Ponyhof mit seinen Tieren in Nassau zu Gast sein, und das Thema Natur soll ebenfalls aufgegriffen werden. „Wir haben auch noch ein paar andere Dinge vor“, sagt Stadtsekretärin Hafermann. Details will sie aber noch nicht verraten. Nur so viel: „Es wird für jeden etwas geboten.“

Die Expomeile Nassau ist am Samstag, 21. April, und Sonntag, 22. April, von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Sonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Carlo Rosenkranz

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 17°C
Mittwoch

7°C - 20°C
Donnerstag

10°C - 23°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite