40.000
Aus unserem Archiv

Osterausstellung lockte mit zahlreichen Aktionen

Wie in jedem Jahr lockte das Osterhasenstelldichein im Regionalmuseum wieder die Kinder aus dem ganzen Blauen Ländchen an. Mit ihnen kamen viele Eltern und Großeltern, Onkel und Tanten, denen das österlich geschmückte Haus nicht minder zu gefallen schien.Von unserem MitarbeiterWinfried OttasjasjNastätten – Wie in jedem Jahr lockte das Osterhasenstelldichein im Regionalmuseum wieder die Kinder aus dem ganzen Blauen Ländchen an.Kein Teaser vorhanden

Der Osterhase schaute sich genau im Workshop um, denn dort gab es einiges zu entdecken. 
Foto: Winfried Ott
Der Osterhase schaute sich genau im Workshop um, denn dort gab es einiges zu entdecken.
Foto: Winfried Ott

Für einem Osterhasen-Workshop hatten die Museumsaktiven und ihre Helfer den Sonderausstellungsraum im Erdgeschoss des Anbaus umfunktioniert. Hier konnten die Kleinen nach Herzenslust basteln, Eier bemalen oder unter fachkundiger Anleitung färben. Viele ließen sich bereitwillig schminken und trugen ihre Hasenohren stolz zur Schau. Hübsche Ostergeschenke aus eigener Produktion gab es bei den Spinnfrauen des Heimatpflegevereins. Hochbetrieb herrschte natürlich auch in der Museumskneipe, wo eine erfrischende Tasse Kaffee und selbstgebackener Kuchen nach dem Rundgang durchs Haus die Lebensgeister wieder weckten.

Wie angekündigt, ging ein überdimensionaler Osterhase mit seiner Begleiterin durchs ganze Museum und beschenkte die Mädchen und Jungen reichlich mit Ostereiern oder Süßigkeiten. Schade nur, dass der Streichelzoo vor dem Gebäude wegen des Regens leer bleiben musste. Aber für die vorgesehenen Ziegen war das Wetter dann doch zu schlecht. Nun warten viele mit Spannung auf die Auswertung des Preisausschreibens. Die glücklichen Gewinner werden demnächst verständigt.

Der Sonderausstellungsraum wird übrigens nicht lange leer bleiben. Schon laufen die Vorbereitungen für eine Schau mit dem künstlerischen Lebenswerk von Helga Strommenger. Etliche Einheimische kennen die Kunstschaffende, die viele Jahre lang an Schulen in Nastätten und Miehlen als Lehrerin und Konrektorin tätig war.

Von unserem Mitarbeiter Winfried Ott

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

10°C - 23°C
Samstag

9°C - 20°C
Sonntag

14°C - 21°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite