40.000
Aus unserem Archiv
Loreley

Baustart 2016: Verbandsgemeinde hat alle Flächen für die neue Loreley gekauft

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Loreley-Plateaus werden wie geplant im kommenden Jahr starten können. Die Verbandsgemeinde Loreley ist nun Eigentümer der Grundstücke, die dafür gebraucht werden.

Von unserem Redakteur Andreas Jöckel

Baustart 2016: Verbandsgemeinde hat alle Flächen für die neue Loreley gekauft
Foto: Andreas Jöckel

Das sind circa drei Hektar vom Parkplatz bis zur Felsspitze einschließlich Berghotel und Wohnhaus sowie weiter oben das ehemalige Turner- und Jugendheim einschließlich zugehörigem Gelände. Das teilt der Erste Beigeordnete Hans-Josef Kring auf Anfrage mit.

Gesamtkosten werden mit 10,8 Millionen Euro veranschlagt

Insgesamt hat der Flächenkauf 4,6 Millionen Euro gekostet. Vier Millionen Euro zahlt das Land Rheinland-Pfalz. Der Preis war von einem Gutachterausschuss ermittelt worden. Die Baukosten für den Landschaftspark zum Mythos Loreley werden auf 6,2 Millionen Euro geschätzt, dazu gibt es eine Förderung von 5 Millionen Euro vom Bundesbauministerium.

Hotelbetrieb geht bis Oktober 2016 weiter

Der Betrieb im Berghotel sowie im Turner- und Jugendheim kann trotz der Bauarbeiten bis Oktober 2016 weitergehen. Geschäftsführer der Betreiber GmbH dort sind Gunther Zeidler und Olaf Beilstein. Zeidler ist auch Vorstand der Nidag, die im Bereich des Campingplatzes auf dem Loreley-Plateau einen Hotelneubau plant.

Während der gesamten Bauzeit von 2016 bis 2018 soll gewährleistet bleiben, dass Besucher zur Aussicht auf den Rhein gelangen können.

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

16°C - 26°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

10°C - 23°C
Freitag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite