40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Wasserhähne aufgedreht und Blitzanlage an B 54 abgesägt
  • Aus unserem Archiv
    Siegen

    Wasserhähne aufgedreht und Blitzanlage an B 54 abgesägt

    Dumme Streiche sind das nicht mehr. In einem Mehrfamilienhaus im Obergraben in Siegen wurden mutwillig Wasserhähne aufgedreht. Es entstand ein Schaden von rund 150000 Euro. Zwischen dem 21. Juli bis 26. Juli, so die Polizei, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Obergraben“.

    Siegen - Dumme Streiche sind das nicht mehr. In einem Mehrfamilienhaus im Obergraben in Siegen wurden mutwillig Wasserhähne aufgedreht. Es entstand ein Schaden von rund 150000 Euro. Zwischen dem 21. Juli bis 26. Juli, so die Polizei, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer  Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Obergraben“. 

    In der Wohnung öffneten sie zwei Wasserhähne. Das wurde erst am 26. Juli bemerkt, da in dem Haus umgebaut wird . Drei Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wurden durch das Wasser stark beschädigt. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein im Umbau befindliches Mehrfamilienhaus. Zugänge zum Gebäude befinden sich sowohl an der Straße Obergraben als auch angrenzend an der Löhrstraße. Insgesamt befinden sich 20 Wohneinheiten in dem Gebäude. Die Täter sind möglicherweise über ein Fenster in den Gebäudekomplex eingedrungen.

    Vergangenes Wochenende wurde die Blitzanlage in Burbach an der B54 / L531 entwendet. Bislang unbekannte Täter fuhren vermutlich mit einem Lkw rückwärts hinter die Leitplanke an den Masten der Anlage heran und sägten dann den Blitzkasten ab, berichtet die Polizei. Samstagmittag war ein Beamter der Polizeiwache Wilnsdorf zum Dienst gefahren, als die Anlage bei einem vor ihm fahrenden Pkw auslöste. Als der Polizist dann Sonntagmorgen wieder zum Frühdienst fuhr, stellte er fest, dass die Blitzanlage nicht mehr da war. Aufgrund gesicherter Tatortspuren geht die Polizei davon aus, dass die Täter vermutlich mit einem Lkw hinter die Leitplanke gefahren sind und sich dann auf die Ladefläche stellten, um den Blitzkasten abzusägen. Der Blitzkasten wurde komplett entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei rund 50000 Euro.

    Hinweise von Zeugen in beiden Fällen an die Polizei in Siegen unter Tel. 0271/7099-0.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    9°C - 16°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    8°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach