40.000
Aus unserem Archiv
Niederfischbach

Für bessere Straßen: Der ganze Kreis ist zur Demo nach Föschbe eingeladen

„Auf die Straße – für bessere Straßen!“ Unter diesem Motto rufen der Niederfischbacher Ortsbürgermeister Matthias Otterbach, der Ortsgemeinderat und die Aktionsgemeinschaft des Dorfes nicht nur alle Kreisbewohner – sondern insbesondere auch die Bürgermeister in den Verbandgemeinden des AK-Landes zur großen Demonstration am Sonntag, 10. Juni, in die Asdorftalgemeinde auf. Ab 14 Uhr soll dann in Niederfischbach gegen den schlechten Zustand der Landes- und Kreisstraßen und für deren umgehende Sanierung demonstriert werden.

Niederfischbachs Orts-Chef sowie Rat und Geschäftswelt laden den ganzen Kreis am 10. Juni zur Demo für bessere Straßen ein.  Foto: Peter Seel
Niederfischbachs Orts-Chef sowie Rat und Geschäftswelt laden den ganzen Kreis am 10. Juni zur Demo für bessere Straßen ein.
Foto: Peter Seel

Wer kommt, heißt es, soll große, gelbe Plakaten in Form von Ortsschildern mitbringen, mit denen auf die vielen kaputten Straßen im Kreis hingewiesen wird. Von diesen Schildern werden viele bereits so vorbereitet sein, heißt es, dass vor Ort nur noch die Namen der jeweiligen Ortsgemeinde und der dort betroffenen Straßen hinzugefügt werden müssen.

Niederfischbachs Straßen sind seit Jahren an vielen Stellen in einem beispiellos maroden Zustand, besonders. Aber es geht bei der Demo nicht nur Föschbe: „Möglichst viele Bürger aus allen Verbands- und Ortsgemeinden“, heißt es in einer Presseerklärung, „sollen bei dieser Kundgebung Gelegenheit bekommen, auch auf die maroden Straßen in ihren jeweiligen Heimatgemeinden aufmerksam zu machen. Um mit dieser Veranstaltung ein deutliches Ausrufezeichen setzen zu können, bitten wir um Unterstützung als Multiplikator und um eine öffentlichkeitswirksame Weiterleitung dieses Aufrufes.“ Alle sollen in Internet, Medien und privat für die Demo trommeln.

„Denn so kann es nicht weitergehen“, wird die Aktion begründet. „Seit vielen Jahren leben wir mit desolaten Straßen und lassen uns vertrösten und hinhalten. Jetzt reicht's! Nun wollen wir aktiv etwas tun. Lassen Sie uns gemeinsam für bessere Straßen auf die Straße gehen! Mobilisieren Sie die Menschen in Ihrer Verbandsgemeinde, zum Wohle des gesamten Kreises, an der Demonstration teilzunehmen.“ Mit Verweis auf das Kreisstraßenforum in Wissen wolle man sich in puncto Straßensanierung nicht länger vertrösten lassen: „Die ersten Schritte sind getan, nun gilt es, gemeinsam weiterzumachen.“

Treffpunkt für die Demonstration ist am 10. Juni um 14 Uhr am Ortseingang Niederfischbach aus Richtung Betzdorf/Kirchen kommend auf der Industriestraße bzw. Konrad-Adenauer-Straße in Höhe der Hausnummer 1, dem ersten Haus auf der linken Seite. Ab 14.30 Uhr marschiert der Protestzug über die Hauptstraße bis zum Marktplatz und dann über die Mühlenstraße in den Bürgerpark, wo von 16 bis 18 Uhr die Abschlusskundgebung geplant ist. Die Organisatoren wünschen sich, dass ein Vertreter jeder Verbandsgemeinde aus dem Kreis hier spricht. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Busse und Autos aus Richtung Kirchen sollten an der L 280 die Ausfahrt Niederfischbach nehmen und die Teilnehmer direkt am Ende der Ausfahrt auf dem Großparkplatz der Firma Baufachcentrum Kaiser aussteigen lassen und dort parken. Alternativ können die Busse über die Landesstraße 280 zum anderen Ortsende fahren und dort bei den Firmen Kleusberg/Klein/Spedition Hermann parken. sel

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

9°C - 25°C
Mittwoch

9°C - 23°C
Donnerstag

9°C - 21°C
Freitag

7°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach