40.000
Aus unserem Archiv
Kreisgebiet

Blaulicht: Handtaschenraub in Betzdorf

Ein Raubüberfall, eine Schwerverletzte und mehrere Ruhestörungen nach dem verlorenen WM-Halbfinale. Die Polizei im Kreis hatte wieder einiges zu tun.

Kreisgebiet – Ein Raubüberfall, eine Schwerverletzte und mehrere Ruhestörungen nach dem verlorenen WM-Halbfinale. Die Polizei im Kreis hatte wieder einiges zu tun.

Betzdorf: Erst hatte die 25-jährige Frau aus Alsdorf am späten Dienstagabend in der Betzdorfer Bahnhofstraße am Bankautomaten 200 Euro abgehoben – dann sei sie gegen 22.30 Uhr auf dem Heimweg im Bereich der Bahnunterführung in der Friedrichstraße bei Alsdorf von einem jungen Mann überfallen worden. Der Fremde habe sie mit einem Messer bedroht und ihr die Handtasche samt dem ganzen Geld geraubt. Diesen Fall einer räuberische Erpressung zeigte die junge Frau erst am nächsten Abend, mittwochs, bei der Polizei Betzdorf an. Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkle Haare. Er soll eine Jeanshose und ein dunkles T-Shirt getragen haben. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Angaben zum Täter machen kann, meldet sich bei der Kripo Betzdorf, Tel.: 02741/926-0.

Altenkirchen: Eine 51-jähriger Fußgängerin ist am Donnerstag gegen 11.40 Uhr bei einem Unfall am Altenkirchener Konrad-Adenauer-Platz schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wollte von den neu angelegten Parkplätzen in Höhe des Busbahnhofs die Fahrbahn in Richtung Body-Fit-Studio überqueren. Hierbei wurde sie von einem 18-Jährigen in einem VW Golf erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Wissen/Betzdorf: Die Polizeibeamten mussten in der Nacht zum Donnerstag nach dem verlorenem Weltmeisterschaftshalbfinale Deutschlands gegen Spanien zu mehreren Ruhestörungen ausrücken. Die Enttäuschung führte zumeist bei Jugendlichen zu übermäßigem Alkoholgenuss und Ruhestörungen durch überlaute Gespräche und überlaute Musik aus dem Autoradio.

Altenkirchen Betzdorf
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach