40.000

KoblenzSchellengänger und Schinderhannes

Reben, Ritter und Ruinen – das Rheintal ist seit mehr als zwei Jahrhunderten Sehnsuchtsziel von Romantikern. Besuchern bietet der Abschnitt zwischen Rüdesheim und Koblenz, den die Unesco 2002 zum Welterbe adelte, mehr als nur Märchen und Mythen. Wo die schönsten Plätze und interessantesten Sehenswürdigkeiten sind, zeigen die Gästebegleiter sowie zertifizierten Natur- und Landschaftsführer in diesem Jahr bei vielen Führungen. Im druckfrischen Programm sind sie „Dem Erbe auf der Spur“.

Die Welterbeführer begleiten ihre Gäste bis in die verborgenen Winkel der geschichtsträchtigen Gegend. Sie kennen die Kulturhistorie der Region und erzählen unterwegs Geschichten aus dem Tal, das seit jeher die ...
Lesezeit für diesen Artikel (246 Wörter): 1 Minute, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!