Ransbach-Baumbach/München

Haiderbach-Windpark: Investor will Bürger beteiligen

Nach der Kritik der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“ an der aus ihrer Sicht mangelhaften Informationspolitik der Ransbach-Baumbacher Verbandsgemeindeverwaltung und der fehlenden Bürgerbeteiligung meldet sich nun der Investor, die Firma BayWa r.e. aus München, zu Wort. Als Reaktion auf die Vorwürfe sichert der Investor zu, dass im Rahmen des Genehmigungsverfahrens eine Öffentlichkeitsbeteiligung vorgesehen ist. Darüber hinaus hat das Unternehmen Visualisierungen vorgelegt, wie sich das Stadtbild von Ransbach-Baumbach verändert, wenn der Windpark mit zunächst drei Windkraftanlagen gebaut wird.

Stephanie Kühr Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net