Archivierter Artikel vom 29.11.2020, 09:28 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

Erinnerungen an einen ersten Kannenofenbrand: Die Geschichten eines regionalen Töpfermeisters – Buch geplant

Der Ehrenobermeister der Töpfer- und Keramiker-Innung Rheinland-Pfalz, Roland Giefer, hat auf der neuen Internetseite Natur, Kultur, Keramik Erinnerungen an seine Lehrjahre 1969 bis 1972 und seinen ersten Kannenofenbrand veröffentlicht. Vor drei Jahren hat der heute 66-Jährige seine Werkstatt in Höhr-Grenzhausen geschlossen. Derzeit arbeitet er an einem Buch über die Geschichte der Töpfer in Höhr-Grenzhausen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Hier ein Auszug aus „Kleines Feuer“:

Lesezeit: 8 Minuten