Eitelborn

Eitelborn kämpft um Tempolimit an der B 261: Wirtschaftswege im Bereich einer Kuppe

Eine der wohl kürzesten Bundesstraßen Deutschlands ist die B 261, die Bad Ems mit der B 49 verbindet und dicht an Eitelborn vorbeiführt. Und eben dort führen auf die Bundesstraße zwei Wirtschaftswege zu, die von vielen Fahrradfahrern, Spaziergängern und auch Anliegern genutzt werden. Die Kreuzungen befinden sich im Umfeld einer Kuppe und sind deshalb schwer einzusehen.

Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net