Archivierter Artikel vom 11.10.2015, 03:54 Uhr
Aarbergen

Vermisster tot aufgefunden

Tagelang hatten Polizei und Feuerwehr nach einem 77-Jährigen gesucht. Jetzt hat die Familie traurige Gewissheit.

Foto: dpa

Am Samstagvormittag wurde der seit dem 30. September vermisste 77-jährige Heinrich Goluch tot aufgefunden. In einem Waldstück oberhalb des Sportplatzes Aarbergen-Michelbach lag sein Leichnam im Unterholz.

Die weiteren Ermittlungen zur Todesursache werden noch von der Kriminalpolizei Wiesbaden durchgeführt. Die Beamten gehen von einem Unglücksfall aus.