Archivierter Artikel vom 24.06.2010, 13:03 Uhr
Hahnstätten

Tage der offenen Gärten in Hahnstätten

Einen Einblick in ihre Kleinode geben Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Hahnstätten. Am kommenden Samstag und Sonntag öffnen sie ihre kleinen Paradiese.

Hahnstätten – Einen Einblick in ihre Kleinode geben Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Hahnstätten. Am kommenden Samstag und Sonntag öffnen sie ihre kleinen Paradiese.

„Der unerwartet große Anklang im Sommer 2006 und 2008 hat uns darin bestärkt, auch in diesem Jahr unsere Gärten an zwei Tagen zu öffnen“, freut sich Reiner Keitsch, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins, auf viele Gäste. Interessierte können jeweils von 10 bis 18 Uhr einen Blick in „Nachbars Garten“ werfen, sich nützliche Anregungen holen oder Erfahrungen austauschen.

Mehr dazu in der Freitagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung