Archivierter Artikel vom 26.05.2021, 08:17 Uhr
Plus
Diez

Nach Randale in der Diezer JVA: Prozess fortgesetzt – Beschuldigter entzog Verteidigerin das Vertrauen

Der Prozess gegen einen 27-jährigen Beschuldigten vor dem Landgericht Koblenz ist fortgesetzt worden. Dem Mann wird vorgeworfen, im Juni 2019 sowie im Januar 2020 als Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) Diez mehrfach randaliert zu haben. Dabei soll er Mobiliar seines Haftraums beschädigt oder zerstört haben. Darüber hinaus habe er aber auch mehrfach Bedienstete der JVA tätlich angegriffen und beleidigt. Auch am vierten Verhandlungstag konnte die Kammer um Richter Michael Krack noch nicht zu einem Urteil kommen. Das hatte mehrere Gründe.

Von Thomas Krämer Lesezeit: 2 Minuten