Archivierter Artikel vom 30.05.2020, 13:24 Uhr
Diez

Ministerpräsidentin Malu Dreyer beeindruckt von Hilfsorganisation: Diez empfängt Menschen mit offenen Armen

Wenn der Diezer Willkommenskreis etwas anpackt, hat das Hand und Fuß. So war das auch am Freitag, als die Initiative die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf ihrer „Im Land Daheim“-Tour im Wilhelm-von-Nassau-Park willkommen hieß. Im Minutentakt zeigten die ehrenamtlich engagierten Kräfte unter der Koordination von Christiane Beule, was da in den vergangenen sechs Jahren an hilfreichen Projekten auf die Beine gestellt wurde. Was sich mit Unterstützung der Kommune und der Kirchengemeinde ursprünglich als Integrationshilfe für Flüchtlinge gründete, hat sich zu einer Hilfsorganisation für die gesamte Region entwickelt, zuletzt mit Angeboten in der Coronakrise für alle Bürger ungeachtet von Herkunft, Nationalität oder Glaube.

Bernd Christoph Matern Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net