Archivierter Artikel vom 29.04.2016, 12:48 Uhr
Hahnstätten

Krisenalarm an Schule: Polizei gibt Entwarnung

Schreckmoment in Hahnstätten: Am Freitag um kurz nach 8 Uhr ist im Schulzentrum der sogenannte Krisenalarm ausgelöst worden. Hierbei handelt es sich um eine elektronische Ansage, die eine Gefahrensituation in dem Schulzentrum hausintern durchsagt.

Unverzüglich nach Eingang dieser Meldung waren zahlreiche Kräfte der Polizei Diez am Einsatzort. Nachdem alle Räume systematisch und akribisch durchsucht waren, konnte wenig später Entwarnung gegeben werden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Alarm aus bislang ungeklärter Ursache ausgelöst wurde.

Weiterhin teilt die Polizei mit, dass sich Lehrer und Schüler unter diesen Bedingungen vorbildlich verhalten haben. So haben sie maßgeblich dazu beigetragen, dass der polizeiliche Einsatz planmäßig abgewickelt werden konnte.