Heidenrod

Immer weiter: Einbrecher ließ von seiner Ganoventour nicht ab

Ein Einbrecher hat am Freitag gegen 17.30 Uhr in Heidenrod-Kemel beim Versuch, in ein Einfamilienhaus einzudringen, einen Alarm ausgelöst. Der Täter flüchtete vor dem Eintreffen der Polizei. Durch Kameras rund um das Haus wurde der Einbruchsversuch aufgezeichnet.

Eine Stunde später bemerkten Anwohner in Schlangenbad-Bärstadt eine verdächtige Person. Als diese angesprochen wurde, flüchtete der Unbekannte durch mehrere Gärten. Ein Zeuge konnte an einem ihm verdächtigen silberfarbener Kombi einen Teil des Kennzeichens ablesen.

Noch während der Fahndung wurde im Eltviller Ortsteil Rauenthal ein weiterer Einbruchsalarm ausgelöst. Einer Streife der Polizeistation Eltville fiel in diesem Zusammenhang der zuvor in Bärstadt beobachtete Pkw auf. Es erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen 47-jährigen Fahrzeugführer aus Bosnien-Herzegowina.

Der Verdächtige wurde ins Polizeigewahrsam nach Wiesbaden gebracht und am Samstag einem Haftrichter vorgeführt.