Archivierter Artikel vom 13.07.2010, 12:11 Uhr
Plus

Hof der Diezer Ibell-Schule erhält neues Aussehen

Diez- Nach der Generalsanierung der sanitären Anlagen in der Diezer Karl-von-Ibell-Schule im vergangenen Sommer, erfährt in diesem Jahr der Hof der Grundschule eine umfangreiche Neugestaltung. Bis zum Ende der Ferien soll das neue Außengelände fertig sein.

Diez- Nach der Generalsanierung der sanitären Anlagen in der Diezer Karl-von-Ibell-Schule im vergangenen Sommer, erfährt in diesem Jahr der Hof der Grundschule eine umfangreiche Neugestaltung. Bis zum Ende der Ferien soll das neue Außengelände fertig sein.

Davon betroffen sind der obere und untere Hof an der Turnhalle. Die Modernisierung beinhaltet einen Bestandsaufbau mit drei integrierten Spielfeldern. Dazu wird der bereits begonnene Schulgarten vergrößert, eine Kletterwand installiert, ein Barfußpfad angelegt und Turnstangen im unteren Bereich platziert. Spielgeräte wie Tischtennisplatte und Basketballkorb bleiben erhalten. Mit der Neugestaltung des Hofs wird die Generalsanierung des Gebäudes mit Außengelände abgeschlossen. Finanziert wird sie Mitteln des Konjunkturpakets II und aus dem vom Land bereitgestellten Fördertopf für Ganztagsschulen.

Mehr dazu in der Mittwochausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.