Archivierter Artikel vom 09.08.2011, 14:55 Uhr
Plus
Limburg

Historische Stunde in der Marienschule: Die ersten Jungs seit 115 Jahren

Die Limburger Marienschule, mit mehr als 1.500 Schülerinnen das größte Mädchengymnasium Deutschlands, hat mit Beginn des neuen Schuljahres nach den Sommerferien mit einer 115-jährigen Tradition gebrochen. Erstmals seit der Übernahme der Klosterschule durch den katholischen Orden der Armen Dienstmägde Jesu Christi wurde eine Jungenklasse mit 27 Schülern aufgenommen.

Lesezeit: 1 Minuten