Dörnberg

Ehrenamtlicher Einsatz für Kinder im Ort: Spielplätze in Dörnberg erneuert

Die Kinder in Dörnberg dürfen sich über die Erneuerung und Erweiterung ihrer Spielplätze freuen. Mit zu verdanken haben sie es ihren Eltern, Großeltern und Freunden, die sich als freiwillige Helferinnern und Helfer bei Arbeitseinsätzen in den Dienst der Allgemeinheit stellen ließen.

Rundum erneuert und auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, warten die Kinderspielplätze in Dörnberg und im Ortsteil Hütte gespannt auf ihre zukünftigen Nutzer.
Rundum erneuert und auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, warten die Kinderspielplätze in Dörnberg und im Ortsteil Hütte gespannt auf ihre zukünftigen Nutzer.
Foto: Willi Schmiedel

„Allen voran die Bewohner in Dörnberg-Hütte, wo allein 15 Personen ehrenamtlich dazu beigetragen haben, dass zwei neue Spielgeräte – eine Rutsche und eine Schaukel – eingebaut werden konnten und der Zaun zu erneuern war“, lobte Ortsbürgermeister Heiko Hofmann die erfreuliche Resonanz.

In Dörnberg selbst ging es vor allem um die Überprüfung und Sanierung des vorhandenen Geräteparks auf dem Spielplatz am „Kalköfer Weg“ im Rahmen der aktuell geltenden Sicherheitsvorschriften. Die finanziellen Aufwendungen der Ortsgemeinde im Etat „Kinderspielplätze 2021“ bezifferte Hofmann mit rund 7000 Euro. wis