Archivierter Artikel vom 23.01.2020, 08:44 Uhr
Dörsdorf

Baujahr 1766: Renovierte Schöler-Orgel verdient Andacht

Die Barockorgel in der Kirche zu Dörsdorf wurde vor Kurzem in einem feierlichen, musikalischen Gottesdienst mit ihrem neuen Klang offiziell vorgestellt. Bei der Orgel handelt es sich um das im Jahr 1766 von dem Orgelbaumeister Johann Wilhelm Schöler aus Bad Ems eingebaute Originalinstrument.

Uschi Weidner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net