Archivierter Artikel vom 12.09.2012, 16:43 Uhr
Aartal

Aartalbahn: Bewegung auf hessischer Seite

Die „kommunale Arbeitsgemeinschaft für eine moderne Regionalbahn im Aartal“ ( AG Aartalbahn) hat zum ersten Mal getagt. Dieses erste Treffen nutzten die Teilnehmer zu einer Standortbestimmung. Burkhard Albers, Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises: „Es ging zunächst einmal darum, alle Mitglieder der AG auf den gleichen Informationsstand zu bringen, welche Aktivitäten in Wiesbaden, im rheinland-pfälzischen Bereich der Aartalbahn in Richtung Diez/Limburg und hier im Untertaunus geplant sind, beziehungsweise sich schon in einer konkreteren Planungsphase befinden.“ Dieser Austausch wurde von den Teilnehmern als sehr positiv empfunden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net