Rhein-Hunsrück

Neues Gesetz im Land stellt Kitas im Kreis vor Herausforderung

Verabschiedet hat das Land Rheinland-Pfalz das „Kita-Zukunftsgesetz“ bereits im August dieses Jahres, wirksam werden sollen all die Neuerungen, die es mit sich bringt, zum 1. Juli 2021. Bis dahin werden die Neuregelungen die Kindertagesstätten im Kreis herausfordern. Um sie bei dem Veränderungsprozess zu begleiten, soll das Jugendamt diesen Prozess steuern und im Vorfeld Konzepte und Vorlagen für die Bereiche Kindertagesstätten-Bedarfsplanung, Sozialraumbudget und Investitionskosten erstellen und entwickeln. Das hat der Jugendhilfeausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net