Emmelshausen

Emmelshausenerin spendet Knochenmark für 13-Jährigen: TSV sucht weitere Lebensretter zum Jubiläum

Rund 1300 Mitglieder hat der TSV Emmelshausen, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert. Am kommenden Sonntag, 22. September, ab 12 Uhr will der Verein seine Gäste im Stadion Emmelshausen nicht nur zum Mitfeiern animieren, sondern auch dazu aufrufen, Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zu leisten und sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. Was man damit bewirken kann, zeigt Jennifer Heidgers Geschichte, die einem kleinen Jungen in Frankreich eine Chance auf Leben gegeben hat.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net