Rhein-Hunsrück

2 Neue in Mörsdorf, 84 in Simmern: Im Rhein-Hunsrück-Kreis drücken nun 882 i-Dötzchen die Schulbank

Für 882 i-Dötzchen im Rhein-Hunsrück-Kreis beginnt nun der „Ernst des Lebens“. Sie bekommen ihre Schultüten überreicht und erleben ihren ersten Schultag. Damit ist die Zahl der Einschulungen im Kreis recht konstant geblieben – im vergangenen Jahr wurden ganze drei neue Erstklässler mehr gezählt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net