Archivierter Artikel vom 05.02.2016, 11:35 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

[UPDATE] Zahl der Straftaten im Narrenkäfig steigt am Abend – Schüsse mit Schreckschusswaffe aus Auto

Die Zahl der Strafanzeigen schnellte in den Abendstunden in die Höhe: Mindestens 24 Delikte in und um den Kreuznacher Narrenkäfig wurden zur Anzeige gebracht, darüber hinaus machten Gerüchte um Sexualdelikte die Runde. Außerdem sollen zwei junge Männer aus einem Auto heraus mit einer Schreckschusswaffe auf mehrere Personen geschossen haben.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema