Zwei Pkw kollidieren auf der L 160: Frau wird bei Unfall nahe Fischbach leicht verletzt

Eine 44-jährige Autofahrerin hat sich am Samstag bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Kreisstraße 30 auf die Landesstraße 160 bei Fischbach leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Idar-Obersteiner Polizei mitteilt, war ein Mann mit seinem Pkw gegen 15.45 Uhr in der Fischbacher Hauptstraße in Höhe der Kreissparkassenfiliale unterwegs, als ein Krankenwagen mit Blaulicht herannahte.

Aus diesem Grund sei der 52-jährige Unfallverursacher unbedacht aus der Kreuzung auf die Landstraße 160 aufgefahren, sodass er der aus Richtung B 41 kommenden 44-Jährigen die Vorfahrt nahm. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die 44-Jährige wurde leicht verletzt weiteren Behandlung ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht werden. An beiden beteiligten Pkw entstand Totalschaden, dessen .Gesamthöhe die Polizei auf circa 20 000 Euro beziffert. Die L 160 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis circa 17 Uhr voll gesperrt werden.