Kreis Birkenfeld

Jugend soll Heimat mitgestalten

Im Kreis Birkenfeld wohnen junge, kreative Köpfe – und das wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landschaft unterstützt. Die Initiative „unserBIR“ im Rahmen des Bundesmodellprojekts land.digital lädt Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren ein, ihre Heimat aktiv mitzugestalten. Auf der gleichnamigen Internetseite können junge Leute ihre Ideen vom neuen Basketballkorb über eine Grillhütte bis hin zu Buchschränken einreichen. Mitmachen: Darum geht es. Das Modellprojekt „land.digital“ ist aktuell 62-mal bundesweit vertreten, davon dreimal in Rheinland-Pfalz. Der Landkreis Birkenfeld hat für seine Idee den Zuschlag zur Förderung bekommen und direkt mit der Umsetzung losgelegt. Auf der neu gelaunchten Internetseite unserbir.de sind Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen, ihr Feedback zur Region zu geben und ihre Wünsche und Projektideen einzureichen. So soll der Nationalparklandkreis gemeinsam wachsen und von der jungen Generation aktiv geprägt werden. Wer einen Vorschlag hat, wie sich das Leben und Arbeiten in den Orten, Vereinen, Schulen oder Firmen verbessern lässt, ist auf www.unserbir.de genau richtig.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net