Plus
Cochem-Zell

Sanierung der Ulmener Sporthalle: Weiteres Millionenprojekt für den Kreis

Von Dieter Junker
Der Kreis Cochem-Zell und die VG Ulmen wollen die Sporthalle der Realschule in Ulmen für mehr als 3 Millionen Euro sanieren.  Foto: Kevin Rühle
Der Kreis Cochem-Zell und die VG Ulmen wollen die Sporthalle der Realschule in Ulmen für mehr als 3 Millionen Euro sanieren. Foto: Kevin Rühle
Lesezeit: 2 Minuten

Es ist ein weiteres Millionenprojekt für den Kreis Cochem-Zell: Die Sporthalle an der Realschule plus Vulkaneifel in Ulmen soll saniert werden. Auf den Kreis kommen damit Kosten von rund 1,74 Millionen Euro zu. Insgesamt wird das Vorhaben rund 3,3 Millionen Euro kosten, unterstützt wird alles vom Bund und von der Verbandsgemeinde Ulmen.

„Dass der Bund sich an dem Projekt beteiligt, kam jetzt noch etwas überraschend“, meinte Landrat Manfred Schnur im Kreistag. Bereits im Dezember 2018, also vor zwei Jahren, hatte der Kreis die Sanierung der Ulmener Sporthalle für das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ angemeldet, eine ...