Cochem/Klotten

Cochem-Klotten: Ist der Radweg im Sommer fertig?

Seit dem Frühjahr 2017 entsteht an der B 49 zwischen Cochem und Klotten ein neuer Radweg. Die Besonderheit: Er verläuft auf einem sogenannten Kragarm, also auf einer Art Balkon, über der Mosel. Auf diese Weise gewinnen die Radfahrer an Abstand von der viel und schnell befahrenen Bundesstraße – und mithin an Sicherheit. Zudem wird auch die Fahrbahn der B 49 komplett erneuert. Mit 8,5 Millionen Euro aus Bundesmitteln ist das Bauprojekt veranschlagt. Und es dürfte um einiges früher fertig werden als ursprünglich geplant. Die RZ hat mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz über den Baufortschritt in den Wintermonaten, den Stand der Dinge und den weiteren Zeitplan gesprochen.

David Ditzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net