40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » TagesThema
  • » Wie wir zu Ökostrom kommen
  • Aus unserem Archiv

    Wie wir zu Ökostrom kommen

    Weniger Wind auf den Höhen, weniger Wasser in den Flüssen - also auch weniger Strom aus den erneuerbaren Quellen:

    Neuen Zahlen des Statistischen Landesamtes zufolge ist die Ökostrom-Erzeugung 2009 um 0,4 Prozent auf rund 3,7 Milliarden Kilowattstunden gesunken. Dass Rheinland-Pfalz hin zu den alternativen Quellen will, zeigt aber das Erzeugungsplus von 5,9 Prozent bei den Biomassekraftwerken und vor allem der Zuwachs aus Fotovoltaik (plus 59 Prozent).

     

    Die Energiewende ist also längst im Gang - unsere Zeitung erklärt in einer groß angelegten Serie, wie weit Rheinland-Pfalz auf dem Weg des "grünen" Umbaus ist.

    • Wo sitzen die Vorreiter?
    • Welche nachahmenswerten Modellprojekte gibt es im Land?
    • Welche Firmen in der Region profitieren von der Energiewende?
    • Wie gelingt es, Einvernehmen zwischen Betreiber, Kommunen und Bürgern herzustellen, wenn ein Windpark errichtet oder eine neue Stromtrasse gelegt werden soll?

    Wir geben Antworten auf diese Fragen.

    RWE geht auf KonfrontationskursRheinland-Pfälzer setzen auf ÖkostromPfalzwerke: Die Wende kostet GeldSo begründet der Energieriese seine Klage
    Tagesthema
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!