40.000

Schlecker-Mitarbeiterinnen demonstrieren in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) – Mehrere hundert Schlecker-Mitarbeiterinnen haben in Frankfurt für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Die Gewerkschaft Verdi sprach von 500 Teilnehmern, die Polizei zählte 300. In Hessen droht nach Verdi-Angaben bis zu 1200 Frauen die Entlassung. Auf der Abschlusskundgebung an der Frankfurter Hauptwache forderten Redner von der Landesregierung, sie solle sich für die geplante Transfergesellschaft engagieren. «Da ist noch nichts passiert», sagte ein Verdi-Sprecher. Bundesweit sollen 11 750 Arbeitsplätze gestrichen werden.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainzer Rhein-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

4°C - 7°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach