40.000
  • Startseite
  • » Brand zerstört Kinderzimmer - Familie kann sich retten
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Brand zerstört Kinderzimmer – Familie kann sich retten

    Das ist wohl ein Albtraum für viele Eltern: Im Kinderzimmer bricht Feuer aus. Bei dem Brand in Laubenheim wurde laut Feuerwehr "wie durch ein Wunder" niemand verletzt.

    Notrufnummer 112

    Mainz - Im Kinderzimmer einer Wohnung in der Rüsselsheimer Allee ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen.

    Wie die Feuerwehr Mainz mitteilt, konnte die achtköpfige Familie "wie durch ein Wunder" unverletzt die Wohnung verlassen. Auch alle übrigen Bewohner des Laubenheimer Hauses blieben unverletzt, obwohl einige durch den stark verrauchten Treppenraum geflüchtet waren.

    Die Polizei ermittelt noch die Brandursache. Klar ist bislang, dass es gegen 22 Uhr zu dem Feuer kam. Als die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Laubenheim und der Berufsfeuerwehr vor Ort waren, hatten sich schon alle Personen gerettet. Aus mehreren Fenstern der Wohnung drang starker Rauch. Die Helfer löschten die Flammen und warfen glühendes Mobilar aus den Fenstern, um es draußen zu löschen.

    Die Wohnung wurde mit einem Hochdrucklüfter belüftet. Sie wurde allerdings so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie vorerst nicht bewohnbar ist. Die Familie ist bei Freunden und Verwandten untergekommen. Der Sachschaden dürfte bei 10.000 Euro liegen.

    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Dienstag

    9°C - 21°C
    Mittwoch

    9°C - 20°C
    Donnerstag

    11°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach