40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Sprachkritik: Wenn ihr nicht redet wie die Kinder
  • Sprachkritik: Wenn ihr nicht redet wie die Kinder

    Alles beginnt über den Wolken: Der Wiener Philosoph Robert Pfaller fliegt von Europa in die USA und will sich die Zeit mit einem Film vertreiben. Ausgewählt hat er das Drama „Liebe“ von Michael Haneke, doch bevor der Film gezeigt wird, erscheint der Warnhinweis „adult language“ (Erwachsenensprache). Pfaller stutzt. Warum hält die europäische Fluggesellschaft es für nötig, einen Erwachsenen vor einem Film für Erwachsene zu warnen?

    Zudem es sich bei „Liebe“ weder um einen pornografischen oder gewalttätigen Film handelt, sondern um die berührende Liebesgeschichte eines alten Ehepaars. Pfaller erkennt in dem absurden Warnhinweis mehr als eine ...

    Lesezeit für diesen Artikel (786 Wörter): 3 Minuten, 25 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Kultur
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!