Theresa May: Freihandel auch ohne Binnenmarkt

Nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May ist klar: Großbritannien will sich nicht nur von der EU, sondern auch vom gemeinsamen Binnenmarkt verabschieden. Wie geht es dann wirtschaftlich weiter? Ein Gespräch mit Jürgen Matthes, Brexit-Experte des arbeitgebernahen Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net